Blaufelden (Druckversion)

Sieben-Wälder-Radtour

Gesamtstrecke: ca. 35 km (Abkürzung 29 km)

  • hauptsächlich Schotterwege
  • Start und Ziel: Blaufelden neue Ortsmitte

Karte zum Herunterladen für GPS-Geräte
Karte zum Herunterladen für Google-Earth

Ostlandstraße Richtung Sportanlagen/Sigisweiler; am Waldanfang links; durch den Löchleswald (1); nach dem Wald links am Waldrand entlang; nächste rechts, am Grillplatz vorbei zur B290; den Bahnübergang überqueren und gleich wieder rechts; an der Bahnlinie entlang ins Kohlenholz (2); dem Weg immer folgen; an der nächsten Kreuzung dann links; dritter Abzweig rechts, am Waldrand entlang wieder zur B290; diese überqueren und gerade ins Eichelholz (3); am Papierholzlagerplatz links zur Lentersweiler Straße, hier ein kurzes Stück zurück Richtung B290 und die zweite Möglichkeit rechts ins Seeholz (4);

Löchle
Seeholz

nächster Abzweig wieder rechts und durchs Seeholz; am Waldende zweimal rechts den Waldrand entlang Richtung Lentersweiler; im Feld dann nächste Möglichkeit links, am Waldrand entlang und rechts ins Buchholz (5); dieses durchqueren, gerade über die Kreuzung und die leichte Anhöhe hoch; auf der Höhe links in den Waldteil Vierzig Gärten (6); am Waldende rechts und dem Weg folgend bis Raboldshausen; im Ort rechts Richtung Billingsbach, am Ortsende links, vorbei an der Kläranlage und nächster Schotterweg rechts; hier beginnt dann der Wald im Rötelbachtal (7) mit den Waldteilen Bergwiese, Fuchsenloch und Krappenberg; zuerst am Waldrand entlang bis der Weg in den Wald führt; im Wald links halten Vorsicht starkes Gefälle bis zum Rötelbach; Brücke überqueren; Abkürzung: links bis zum nächsten Abzweig (ca. 200 m) und dann wieder links weiter auf der regulären Tour. Regulär: rechts Richtung Brüchlingen durch die Waldteile Oderbrunnen, Eckenloh immer geradeaus, aus dem Wald heraus geradeaus bis kurz vor Brüchlingen; an der Zwetschgenallee links, oben an der Straße wieder links Richtung Ludwigsruhe; nach ca. 2 km ist rechts an der Straße ein größerer Parkplatz und ca. 100 m nach diesem geht es links Richtung Ritterhügel;

Rötelbachtal
Rötelbachtal

am Ritterhügel geradeaus und nächster Abzweig (zus. mit Abkürzung) rechts, dem Weg folgend durch die Waldteile Brühlholz, Stöckesholz bis zur Landstraße; hier kurzes Stück rechts Richtung Langenburg und gleich wieder zweimal links, durch das Lehmholz nach Oberweiler; weiter nach Unterweiler, im Ort geradeaus; auch am Ortsende geradeaus weiter; die Kreisstraße von Amlishagen nach Wittenweiler geradeüberqueren und weiter bis zu den Aussiedlerställen von Blaubach; hier links und immer geradeaus bis Blaufelden.

Die Radwanderkarte haben wir im PDF-Format zur Verfügung gestellt.

Die Strecke ist mit dem Blaufelder Wappen gekennzeichnet. Der Sämann weist Ihnen mit seinem Arm den Weg.

Herausgeber: Gemeinde Blaufelden Mai 2010
Projektgruppe Entwicklungsplanung Tourismus

http://www.blaufelden.de/index.php?id=168