Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Blaufelden
die Gemeinde mittendrin
Zur Startseite der BDS

Volltextsuche

Aktivitäten

KULTURAMT BLAUFELDEN - Weihnachtskonzert Blaufelden

Blaufelder Weihnachtskonzert öffnete den Geist zur Weihnacht
Musikschule Hohenlohe präsentierte das Weihnachtskonzert in der Kath. Kirche unter dem Titel „Spirit Of The Season“.
 

Es bedarf nicht der Krippenlandschaft, um spürbar werden zu lassen, dass es weihnachtet: bei den ersten Klängen zu „Vom Himmel hoch“ wird`s ganz still im Kirchenraum – in dem zusätzlich Stühle aufgestellt werden mussten, weil immer noch mehr Besucher kamen.
Unter der Leitung von Hanna Markowski schenkten der Chor und die Solisten, in unterschiedlicher Besetzung, den Besuchern mit glockenhellen Stimmen eine Auszeit vom Vorweihnachtstrubel. Lieder wie „Maria durch ein Dornwald ging“, „Gloria“, „Dona nobis“ und weitere Stücke aus mehreren Jahrhunderten ertönten.
Pastoralreferent Felix Edelmann freute sich am Vorhaben, dem Geist der Weihnacht durch Musik nachzuspüren. Andreas Straßer, stellvertretender Schulleiter der Musikschule Hohenlohe, war stolz auf das hohe Niveau und auf die „Gänsehautmomente“ des Abends.
Auch Bürgermeisterin Petra Weber dankte mit Blumen: sie stellte ganz klar heraus, dass das Konzert kein typisches Schulkonzert war, sondern eher eine stolze Präsentation junger Talente mit und an denen hart gearbeitet wird.
Vom achtjährigen Jonathan, den Brüdern Elias und Linus Burkhardt bis hin zum früheren Leiter Hermann Josef Beyer: Alle haben ihre Sache gut gemacht.
 
Dank an die Kath. Kirchengemeinde Blaufelden, die ihre Kirche für das Konzert zur Verfügung gestellt hat.
 

Weitere Informationen