Blaufelden (Druckversion)

Ein Ostermarkt wie man ihn sich wünscht

Rekord Besucherzahlen, Rekord Ausstellerzahlen, traumhaftes Frühlingswetter und
Zufriedenheit bei Besuchern und Ausstellern, was kann man sich mehr wünschen.


So was hat man selten erlebt, bereits ab 11 Uhr strömten die Besucher in die Hallen. Die Aussteller präsentierten ihre Ware auf liebevoll geschmückten Tischen. Es waren dieses Jahr auch einige neue Aussteller dabei. Zum Beispiel Frau Lazar aus Würzburg, mit ihren kunst- und prachtvoll handbemalten Ostereiern, Frau Langston mit vielen Pflanzensamen für den Garten. Zum ersten Mal dabei waren auch Frau Lamka mit ihren feinen Glasbildern und Holzarbeiten, Frau Fundis aus Lenkerstetten mit wunderschönen Betonarbeiten und Frau Deeg mit der Kunst des Handlettering und toll gestalteten Rezeptbüchern. Die langjährigen Aussteller hatten ebenfalls wieder jede Menge tolle Angebote für Haus und Garten zu bieten. Ob Eier, Hasen, Kränze, Gestecke, Liköre, Karten, Schmuck,Körbe und vieles mehr, hier konnte wirklich jedermann fündig werden. Groß war auch der Andrang beim Kleintierzuchtverein. Hier konnte man das Schlüpfen von den Küken miterleben. In der Markthalle nebenan fand der Flohmarkt des Fanfarencorps statt. Auch hier wurden Rekordzahlen geschrieben. Dasselbe Bild wie in der Mehrzweckhalle, stellenweise fast kein Durchkommen mehr. Zu finden gab es fast alles; viel Altes, Kristallglas in allen Arten und Formen, viele Bücher und Bilder, Haushaltsgeräte, alter Schmuck und Orden und wie üblich, viel Kitsch und Kram. Aber es wird halt gut angenommen. Familie Waldmann sorgte für einen schmackhaften Mittagstisch, sodass die große Anzahl an Besuchern mit Speisen und Getränken versorgt wurde, was bei einem guten Markt einfach dazugehört. Viele Hände waren auch wieder beim Landfrauencafé im Einsatz. Jede Menge Selbstgebackenes, von feinster Torte bis zum ganz normalen Blechkuchen, alles war am Schluss total ausverkauft. Alles in allem ein rundum gelungener Sonntag.

http://www.blaufelden.de/index.php?id=245&L=0