Blaufelden (Druckversion)

Straßenbauarbeiten an der Kreisstraße zwischen Lentersweiler und der B 290

K 2533 zwischen Lentersweiler und der B 290 ab der KW 25 gesperrt

Der Landkreis Schwäbisch Hall saniert die Kreisstraße 2533 zwischen Lentersweiler und der B 290.  Die Bauarbeiten starten am Montag, den 15.06.2020

Landkreis. Die Kreisstraße zwischen Lentersweiler und der B 290 ist sehr verdrückt, zu schmal und weist „Schwitzstellen“ auf, die die Griffigkeit der Fahrbahnoberfläche mindern.
Auf der freien Strecke außerhalb der OD Erpfersweiler wird eine neue Fahrbahnbreite von mindestens 5,50 m angestrebt, Kurvenabschnitte werden entschärft. Die Ortsdurchfahrt von Erpfersweiler soll eine Fahrbahnbreite von 6 m erhalten.
Es ist vorgesehen, dass die außerörtlichen Abschnitte zwischen „Lentersweiler – Erpfersweiler“ sowie „Erpfersweiler – B 290“ im Kaltrecycling-Verfahren saniert werden.
Für die Ortsdurchfahrt von Lentersweiler gilt, dass die bestehende Fahrbahn ausgebaut und durch einen neuen Fahrbahnaufbau mit der erforderlichen Breite und vorherigem Herstellen der erforderlichen Entwässerungseinrichtungen, neu hergestellt wird.
Auf gesamter Länge der Baumaßnahme sind Rohrverbunde für das schnelle Internet mit zu verlegen. Innerhalb der Ortsdurchfahrt erfolgt zusätzlich eine Verteilung einzelner Mikrorohre in die jeweiligen Grundstücke. Gefördert wird der Breitbandausbau durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und das Ministerium  für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg.

Die Angebotskosten dafür betragen 724.033,95 Euro.

Die Arbeiten beginnen am Montag, den 15. Juni. Die Arbeiten werden von der Firma Leonhard Weiss aus Satteldorf durchgeführt. Das Landratsamt geht davon aus, dass die Straße ab Ende Oktober 2020 wieder für den Durchgangsverkehr freigegeben werden kann. Gebaut wird in Abschnitten. Der jeweilige Kreisstraßenabschnitt ist während der Bauarbeiten für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die hierfür erforderliche Umleitungsstrecke ist ausgeschildert.

http://www.blaufelden.de/index.php?id=39&L=0