Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Blaufelden
die Gemeinde mittendrin
Zur Startseite der BDS

Volltextsuche

Blaufelden Aktuell

B 290 - Fahrbahndeckenerneuerung zwischen Rot am See und Blaufelden

Vollsperrung von Freitag, 12. Oktober bis Samstag, 10. November 2018
 
Das Regierungspräsidium Stuttgart beginnt am kommenden Freitag, 12. Oktober 2018, mit den Arbeiten zur Sanierung der B 290 zwischen Rot am See-Brettenfeld, Abzweigung Amlishagen und dem Ortseingang Blaufelden. Auf dem ca. 5,1 Kilometer langen Streckenabschnitt wird die Asphaltdeckschicht neu hergestellt und die Randbereiche angeglichen.
 
Um den Eingriff in den fließenden Verkehr so kurz wie möglich zu halten, erfolgt die Durchführung der Maßnahme unter Vollsperrung. Die Vollsperrung ist für den Zeitraum von Freitag, 12. Oktober 2018, bis voraussichtlich 10. November 2018 vorgesehen. Für die Verkehrsteilnehmer werden entsprechende Umleitungsstrecken ausgeschildert. Die Umleitungsstrecke der Fahrtrichtung von Crailsheim nach Bad Mergentheim erfolgt ab Rot am See über Brettheim – Gammesfeld – Leuzendorf – Blaufelden.
Die Umleitung der Fahrtrichtung von Bad Mergentheim zur A 6 und nach Crailsheim erfolgt ab Blaufelden über Gerabronn – Beimbach – Rot am See. Die Ortschaften Wiesenbach, Emmertsbühl, Engelhardshausen und Schuckhof sind über das vorhandene Kreisstraßennetz zu erreichen.
 
Der Bund investiert in die weiterführende Infrastrukturmaßnahme 2.100.000 Euro.
 
Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.
 
Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.