Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Blaufelden
die Gemeinde mittendrin
Zur Startseite der BDS

Volltextsuche

Blaufelden Aktuell

Most und Dings am Taubenmarkt 2019 Wiesenbach

1. Most

56 Mostverkoster beteiligten sich als bewertende Fachleute an der diesjährigen Mostprobe auf dem Taubenmarkt zu Wiesenbach. Zahlreiche Verkostungsdurchgänge durch die auf 6 Proben beschränkte heurige Mosternte, weil dadurch gesundheitlich noch stimmulierend aber sonst völlig unbedenklich, fanden begeisternden und ernsthaften Zuspruch. Die bei der Verprobung gemachten kulinarischen Geschmackserlebnisse an Zunge, Gaumen und Gurgel waren Ausgangspunkt für intensive Gourmet – Diskussionen zwischen den beteiligten Genießern.

Dabei gilt unser Dank allen Mostprobenlieferanten, die Ihren Mostfavoriten ins Rennen um die Taubenmarkttrophäe ,, Bester Jahrgangsmost2018/19“ geschickt haben. Danke . Nach der Stimmenauszählung kam Most Nr.4 von Johannes Rieger/Raboldshausen auf Platz 3 der Genusswertung, der Most Nr.1 von Manfred Küstner Michelbach/Heide auf Platz 2 und Most Nr.6 von Reinhold Utz auf Platz 1. Wir gratulieren den Preisträgern herzlich zu Ihrer Spitzenplatzierung und halten fest, dass alle eingereichten Proben Zustimmung unter den Verkostern fanden. Auch Michael Häußermann noch Lob und Dank für die Organisation und bewährte Durchführung der unter Kennern beliebten Veranstaltung.

2. Dings

Dieses Jahr gab es wieder viel Rätselraten um das Dings vom Taubenmarkt. Aus Kenntnis oder Erfahrung gab es diesmal viele richtige Antworten nur Vermutungen wie Maultrommel oder Brillensowie Krawattenhalterunghalterung waren nicht richtig. Es handelte sich diesmal um eine mobile, die Dame von Welt begleitende, Handtaschenaufhängung. Unter den richtigen Antworten wurde Frau Dorothee Ikas/Blaufelden als Gewinnerin eines Freibad Wiesenbach Saisonabos 2019 gezogen. Herzlichen Glückwunsch.

Für den Förderverein
Manfred Glemser