Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Blaufelden
die Gemeinde mittendrin
Zur Startseite der BDS

Volltextsuche

Blaufelden Aktuell

Stichtag für die Anmeldung in den Gemeindekindergärten

1. Februar 2019


Wer sein Kind im kommenden Kindergartenjahr 2019/2020 in eine Kindertageseinrichtung (Krippe oder Kindergarten) schicken möchte, sollte sich nun mit der Anmeldung beeilen:
Stichtag für das das kommende Kindergartenjahr ist der 1. Februar 2019.
(Maßgebend ist der Eingang der Anmeldung bei der Gemeinde)
Anmeldevordrucke können auf der Homepage der Gemeindeverwaltung unter:
www.blaufelden.de/index.php heruntergeladen oder im Rathaus bei Frau Fitzgerald, 2. Stock, Zimmer 10 abgeholt werden.

Die Gemeinde Blaufelden betreibt in Blaufelden eine Krippengruppe im Ganztagesbetrieb sowie jeweils eine Kindergartengruppe mit verlängerten Öffnungszeiten und eine Ganztagesgruppe. In Wiesenbach wird eine Halbtages- und eine Regelgruppe angeboten und in Billingsbach zwei Gruppen mit verlängerten Öffnungszeiten. Zusätzlich wird zum kommenden Kindergartenjahr ein Waldkindergarten in Blaufelden und eine Krippengruppe (nur vorübergehend) mit verlängerten Öffnungszeiten in Wiesenbach eingerichtet.
Zusätzlich betreibt die Evangelische Kirchengemeinde Blaufelden eine Halbtagesgruppe und eine Regelgruppe und die evangelische Kirchengemeinde Gammesfeld eine Regelgruppe.
Obwohl ausreichend Kindergartenplätze im Gemeindegebiet zur Verfügung stehen, wird nicht jedes Kind seinen Wunschplatz erhalten können. Der Gemeinderat wird in seiner Sitzung vom 22. Januar 2019 Richtlinien zur Vergabe der Kinderbetreuungsplätze in gemeindlichen Einrichtungen verabschieden. Anhand dieser Kriterien werden die Wunschplätze verteilt. Bereits schriftlich zugesagte Kindergartenplätze bleiben von dieser Regelung ausgenommen.
Sämtliche Anmeldungen, die nach dem 1. Februar 2019 eingehen, werden nachrangig berücksichtigt.
Der Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz im Gemeindegebiet für Kinder über 3 Jahren wird zu jedem Anmeldedatum erfüllt werden können.
Selbstverständlich können Sie Ihr Kind auch weiterhin jederzeit zur Kindertagesbetreuung anmelden.
Die Auswahl erfolgt jedoch immer zum Stichtag 1. Februar des vorhergehenden Kindergartenjahres.