Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Blaufelden
die Gemeinde mittendrin
Zur Startseite der BDS

Volltextsuche

Blaufelden Aktuell

Erhöhte Waldbrandgefahr

Im Sommer erhöht sich im Wald die Brandgefahr ganz beträchtlich. Das trockene Laub und Gras entzündet sich sehr leicht. Ein glimmendes Streichholz oder eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe können so zu einem Waldbrand führen. Dieser kann sich – auch nur bei schwachem Wind – sehr rasch ausbreiten.
 
§ 41 des Landeswaldgesetzes verbietet daher
 
1.    das Anzünden von Feuer innerhalb des Waldes oder in einem Abstand von weniger als 100 Metern vom Wald außerhalb gekennzeichneter Feuerstellen,
 
2.    das flächenweise Abbrennen von Bodendecken sowie von Pflanzen oder Pflanzenresten,
 
3.    das Rauchen im Wald in der Zeit vom 1. März bis zum 31. Oktober und
 
4.    das Wegwerfen oder sonst unvorsichtige Handhaben brennender oder glimmender Gegenstände im Wald sowie im Abstand von weniger als 100 Metern vom Wald.
 
Zuwiderhandlungen können mit einer Geldbuße geahndet werden.
 
Bürgermeisteramt