Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Blaufelden
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Blaufelden
die Gemeinde mittendrin
Zur Startseite der BDS

Archiv

Wasserverband Brettach / Verbandsversammlung

Die diesjährige Verbandsversammlung fand am 20.07.2023 im Bürgerhaus in Rot am See statt.
 
Verbandsvorsteher Dr. Kampe informierte über die Arbeit des Wasserverbands Brettach im vergangenen Jahr. Er konnte berichten, dass die Hochwasserrückhaltebecken in einem guten und gepflegten Zustand sind und die notwendigen Unterhaltungsarbeiten durchgeführt wurden. Personell ist der Wasserverband Brettach mittlerweile so aufgestellt, dass die Stauwärterstellen mit Herrn Bullinger und Herrn Scholz als seinen Stellvertreter besetzt werden konnten. Er dankte den Mitarbeitern des Landratsamts Schwäbisch Hall für die technische Betriebsführung, namentlich Frau Burkhardt und Herrn Lehner. Beim Fischereiverein Brettachtal e.V. bedankte er sich für die ebenfalls wieder gute Zusammenarbeit sowie für die ganzjährigen Hegemaßnahmen. Des Weiteren ging ein Dank an die Stauwärter sowie an die Mitarbeiter der Verbandsverwaltung für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr.
 
Aufgrund der Bürgermeisterwechsel in Blaufelden und Wallhausen wurden Bürgermeister Michael Dieterich (Gemeinde Blaufelden) und Bürgermeister Andreas Frickinger (Gemeinde Wallhausen) einstimmig als Vorstandsmitglieder gewählt. Bürgermeister Andreas Frickinger (Gemeinde Wallhausen) wurde als Nachfolger von Bürgermeisterin a.D. Rita Behr-Martin als stellvertretender Verbandsvorsteher gewählt. Die Amtszeiten enden am 31.12.2025.
 
Als Betriebsbeauftragte berichtete Frau Burkhardt vom Landratsamt Schwäbisch Hall von den Einstauereignissen an den Hochwasserrückhaltebecken im vergangenen Jahr. Die notwendigen Sicherheitsberichte wurden übergeben. Die Hochwasserrückhaltebecken werden von den Stauwärtern regelmäßig kontrolliert und gewartet und befinden sich in einem gepflegten Zustand. Sie bedankte sich bei den Stauwärtern und bei der Verbandsverwaltung für die gute Zusammenarbeit.
 
Herr Siber vom Ingenieurbüro Winkler und Partner, Stuttgart, berichtete über den Fortgang der Bauarbeiten am Hochwasserrückhaltebecken Beimbach. Das neue Einlaufbauwerk mit Grobrechen ist zwischenzeitlich fertig gestellt. Die Arbeiten liefen reibungslos. Auch das neue Betriebsgebäude ist soweit hergestellt, dass die technische Ausrüstung folgen kann. Momentan laufen die Arbeiten im Schieberschacht. Diese gestalten sich äußerst aufwendig. Die bauausführende Firma Ebert aus Abtsgmünd-Pommertsweiler leistet hier hervorragende Arbeit. Ende 2023 kann mit der Fertigstellung gerechnet werden. Der Wiederaufstau soll im ersten Halbjahr 2024 erfolgen.
 
Herr Koch vom Ingenieurbüro Winkler und Partner, Stuttgart, erläuterte die Ergebnisse der Vertieften Überprüfungen an den Hochwasserrückhaltebecken Breitloh, Seebach, Wiesenbach und Wallhausen. Die Vertieften Überprüfungen sind nach der einschlägigen DIN 19700 alle 10-20 Jahre durchzuführen. Kleinere Anpassungen sind hinsichtlich der Arbeits- und Verkehrssicherheit durchzuführen (Absturzsicherungen). Größere Investitionen stehen am Hochwasserrückhaltebecken Breitloh und Wiesenbach an. Nach der DIN 19700 ist ein zweiter Betriebsauslass notwendig, der momentan nicht vorhanden ist. Nach einer ersten groben Kostenschätzung ist bei einem Fördersatz von derzeit 70 % mittelfristig mit Gesamtausgaben in Höhe von rd. 1,15 Mio. Euro zu rechnen.
 
Weiter wurde der Haushalt des Jahres 2023 verabschiedet. Der Ergebnishaushalt weist ordentliche Erträge in Höhe von 193.600 EUR und ordentliche Aufwendungen in Höhe von 152.900 EUR aus. Das ordentliche Ergebnis beträgt somit 40.700 EUR. Im Finanzhaushalt sind für die Sanierung des HRB Beimbach 1.500.000 EUR (Zuschüsse 830.000 EUR) veranschlagt. Weitere 47.000 EUR für Planungsleistungen (Neuinstallation Messeinrichtung / Fernwirktechnik und sicherheitstechnische Anpassungen HRB Bemberg, Breitloh, Seebach und Wiesenbach). 2.000 EUR sind für den Erwerb von beweglichem Anlagevermögen vorgesehen. Zur Finanzierung der Vorhaben wurde eine Kreditaufnahme in Höhe von 450.000 EUR veranschlagt. Tilgungen in Höhe von 25.300 EUR. Der Finanzierungsmittelüberschuss aus Finanzierungstätigkeit beträgt somit 424.700 EUR. Der Schuldenstand zum 31.12.2023 beträgt voraussichtlich 1.190.220,00 EUR. Der Stand der liquiden Mittel zum 31.12.2023 beträgt voraussichtlich 119.192 EUR (- 135.300 EUR).
___Hier Bild einfügen !!!
Neuer Verbandsvorstand
Von links nach rechts:
Bürgermeister Michael Dieterich (Gemeinde Blaufelden), Wilhelm Welk (Wasserverband Rechenhausen), Edith Land (Wasserverband Blaufelden), Gerhard Heim (Wasserverband Briel), Verbandsvorsteher Dr. Sebastian Kampe (Gemeinde Rot am See), stellv. Verbandsvorsteher Andreas Frickinger (Gemeinde Wallhausen).

 

Haushaltssatzung (PDF-Datei)